Steuern in der Agrarwirtschaft

Mit wetreu bestens informiert

Steuergesetze und andere wichtige Richtlinien ändern sich laufend. Wir behalten für Sie den Überblick. Hier informieren wir Sie regelmäßig über wichtige Neuerungen rund um die Land- und Forstwirtschaft.

steuern agrar 02/2018

Persönlicher Informationsdienst für Land- und Forstwirte

Themen:

  • Neue Hürde für 51a-Gesellschaften
  • Holzhackschnitzel: Doch nur 7% Mehrwertsteuer
  • Grundsteuer: Wie geht es nun weiter?
  • Darlehen unter Angehörigen können zur Steuerfalle werden
  • Weichende Erben zahlen mehr Steuern
  • Kindergeld auch im Praxisjahr
  • Investitionsabzugsbetrag: Zwei neue Urteile
  • Betriebsaufgabe: Finanzamt nicht zur Auskunft verpflichtet
  • Grüne Nummer für den Sattelzug
  • Stromleitungen & Co.: Die Krux mit den Entschädigungen
  • Pferdeweiden: Wann 19% Steuern fällig werden

      Artikel einsehen (PDF)

      Lohnextra zu Steuern agrar 2/2018

      Persönlicher Informationsdienst für Land- und Forstwirte

      Liebe Leser,

      der Trend ist unübersehbar: Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe sind auf Fremdarbeitskräfte angewiesen
      und müssen sich zwangsläufi mit dem Thema Lohnsteuer sowie Sozialversicherung auseinandersetzen.

      Ab sofort erhalten Sie daher regelmäßig zur Ausgabe von
      steuern agrar zusätzlich ein „Lohnextra“. Darin bereiten
      wir alle aktuellen Informationen für die Lohnabrechnung Ihrer Mitarbeiter in gewohnt kurzer und verständlicher Form auf.

      Themen:

      • Stundenzettel richtig führen
      • Ein Angestellter mit zwei Jobs
      • Saisonarbeitskräfte: Tipps für Arbeitgeber

      Artikel einsehen (PDF)

      Steuern agrar 1/2018

      Persönlicher Informationsdienst für Land- und Forstwirte

      Themen:

      • Immer wieder Ärger mit der Hofübergabe
      • Stromsteuer-Erstattung: Auf die Fristen achten
      • Stallverpächter aufgepasst
      • Steuerfalle bei Kommanditgesellschaften
      • Erbe: Reinvestieren wird einfacher
      • 13a-Landwirte: Nicht aufs Finanzamt verlassen
      • Der Fiskus fnanziert kein Hobby
      • Gute Nachricht für Hoferben
      • Entschädigung für Nießbrauch versteuern
      • IAB: Ministerium lockert Vorgaben
      • Direktvermarkter: Die Kassennachschau kommt
      • Gleitende Hofübergabe wird attraktiver

        Artikel einsehen (PDF)